Rezeptbestellung    Überweisungen    Terminanfrage     Telefon: 04931-2507    Rezepttelefon: 04931-81 030 99 

Wir machen Urlaub bis zu 26.08.2020
LOGO SW

 LOGO SW       Rezeptbestellung          Überweisungen anfordern           Lob & Anregungen          Kontakt aufnehmen          Terminanfrage 

Moin und Willkomen in der Hausarztpraxis Dr. med A. Scholle

Wir machen Urlaub vom 05.08. bis 26.08.2020 

Die Vertretung in dringenden Fällen übernehmen:

Georg Karl van Hove, Am Markt 20, Norden Tel: 049 31 - 23 43,

bis zu 08.08.2020
Dr. Michael Schmid, Westerstr. 85, Norden Tel: 049 31 - 25 00,

oder ab dem 08-08-2020
Dr. Oliver Reisdorf, Evensweg 3B, Norden Tel: 049 31 - 28 88

Dr. Anika Scholle

Dr. med. Anika Scholle

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Familienmedizin

Hausärztin

Osterstraße 18
26506 Norden / Ostfriesland

Privatpatienten und Kassenpatienten

Tel.: 0 49 31 - 25 07

Fax: 0 49 31 - 81 030 90

Rezepttelefon: 0 49 31 - 81 030 99

Termin zur Videosprechstunde vereinbaren

Notfall

Mit der Nummer 112 erreichen Sie den Rettungsdienst. Sie ist für akute und lebensbedrohliche Notfälle reserviert. Dazu zählen unter anderem:

  • Anzeichen für einen Herzinfarkt (starker Brustschmerz, Atemnot, kalter Schweiß)
  • Anzeichen für einen Schlaganfall (Seh- und Sprachstörungen, Lähmungserscheinungen)
  • Unfälle mit schweren Verletzungen/hohem Blutverlust
  • Ohnmacht/Bewusstlosigkeit
  • allergischer Schock (Anaphylaxie)
  • starke Schmerzen
  • schwere Verbrennungen
  • Asthmaanfall (anfallsartige Atemnot)

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Zustand lebensbedrohlich ist oder werden könnte, wähle die 112!

 Achtung: 
  • Bleiben Sie ruhig! Hektik und Hast können den Notfall verschlimmern!
  • Sichere falls nötig die Unfallstelle
  • Ersten Hilfe beginnen! 

 

Akut-Sprechstunde  //  Online Terminanfrage // Rufnummer 0 49 31 -25 07

In dringenden, aber nicht lebensbedrohlichen Fällen, melden Sie sich bitte bis 10:00 Uhr an. Wir werden Ihnen dann noch einen Termin am gleichen Tag oder in den nächsten Tagen anbieten. 

Typische Fälle: 

  • Erkältungskrankheiten
  • Grippale Infekte mit Fieber und Schmerzen
  • Infektionen von Hals, Nase, Ohren (HNO)
  • Magen-Darm-Infekte mit Brechdurchfall
  • Migräne
  • Hexenschuss 

Sollte die Praxis geschlossen sein, auch am Abend, an Feiertagen und am Wochenende, rufen Sie bitte den ärztliche Bereitschaftsdienst an. Die Kollegen erreichen Sie unter 116 117 es werden sowohl Kassen- als auch Privatpatienten versorgt, die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.